-->

Sonntag, 20. Oktober 2013

Ingwertee

dieser Tee wird bei uns gerade recht häufig getrunken, er wärmt schön von innen und passt daher sehr gut zu kaltem Herbst- oder Winterwetter.

Man schneidet oder hobelt 5-7 sehr dünne Scheibchen von einer Ingwerwurzel herunter und überbrüht sie mit kochendem Wasser in einer Tasse. Die Ziehzeit beträgt 2- 3 Minuten. Natürlich kann man ihn auch länger ziehen lassen, wenn man es scharf mag.

Sehr gut schmeckt es, noch etwas frischen Saft hinzuzufügen. Eine heiße Zitrone mit Ingwer schmeckt auch sehr gut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für deine Nachricht! ♥