Sonntag, 1. November 2015

Dahin, wo die Sonne scheint

Hallo ihr Lieben,

hier bei uns schien sie diese Woche nicht. Ich wollte noch ein paar Herbstbilder machen, solange die Bäume noch so schön bunt sind.


Der Grund sind hartnäckige Hochnebelfelder. Es ist nicht wirklich düster, aber es kommt auch keine Sonne hindurch.



Trotz (leichter) Erkältung beschlossen wir am Wochenende irgendwo hin zu fahren, wo sich die Sonne blicken lässt- voran aber noch ein paar Waldbilder:





Mein Lieblingsschal derzeit, mit kleinen roten Füchsen (passend zur Haarfarbe) ;-)


Heute zog es uns daher ins Allgäu (Scheidegg) und wir wurden nicht enttäuscht


Mittags gab´s Kaffee und Kuchen
 
Mit Heidelbeeren ♥
Auf dem Rückweg noch durch Wangen gebummelt


Schade, dass es nun so früh dunkel wird.
 
Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!
 
Liebe Grüße
 
Bianca

Kommentare:

  1. Hallo Bianca,
    ich hoffe, dass Du die Erkältung bald auskuriert hast. Hartnäckige Hochnebelfelder nerven. Deshalb war es gut, dass Ihr einen Ausgleich gesucht habt.
    Wir sind heute auch vor dem Nebel geflüchtet und haben eine Burg auf einem Berg an einem sonnigen Ort gefunden. Mehr darüber gibt es in meinem nächsten Beitrag.
    Ich wünsche Dir eine gute nächste Woche.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Ingrid ♥
      Freue mich schon auf die Berichte und euch auch eine gute nächste Woche!
      Liebe Grüße
      Bianca

      Löschen
  2. Liebe Bianca,
    auch hier hielt sich in der vergangenen Woche der Nebel sehr hartnäckig. Nur in der Mittagszeit war der Himmel jeweils kurz klar.
    Unter der Woche fand ich das nicht weiter tragisch und am Wochenende hatten wir mehr Glück.

    Bei eurem Ausflug wäre ich gern dabei gewesen. Das scheint ja ein wunderbarer Tag gewesen zu sein! Die Bilder vermitteln regelrecht Urlaubsgefühle.

    Schade, dass du dich nicht entschließen konntest, mit uns Tee zu trinken. Ich freue mich schon sooo sehr darauf.
    Allerdings soll gerade die Adventszeit ja auch nicht in Stress ausarten. Für mich habe ich beschlossen, alle Umschläge gleich kommendes Wochenende fertig zu machen, damit dann im Dezember nur noch der Gang zum Briefkasten bleibt.
    Dir eine gute Woche,
    Claudiagruß

    P. S. Der Fuchsschal ist allerliebst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      unter der Woche fällt es nicht so auf, nicht?
      Wirklich schlimm fand ich es auch nicht, aber nach der stressigen Woche freuten wir uns auf einen kleinen Ausflug und eine Portion Sonne ♥
      Ich war kurz davor, mich anzumelden, weil ich die Idee so schön fand.. Bis ich soweit war, war schon alles belegt :-) ich hatte noch überlegt, ob ich das hinbekomme, 23 Karten zu schreiben und jeden Teilnehmer kennen zu lernen, vermutlich habe ich wieder zu kompliziert gedacht. Vielleicht klappt es dann nächstes Jahr :-)
      Bin schon gespannt auf eure Berichte ♥
      Danke schön, ich würde gerne alles voller Füchse haben derzeit, lach.
      Lieben Gruß und eine schöne Woche ♥
      Bianca

      Löschen
  3. Hallo Bianca, da warst du ganz in meiner Nähe, ich wohne gleich über der Grenze in Österreich. Ach ich liebe die Altstadt von Wangen sehr und bin auch oft dort. Gute Besserung von deiner Erkältung.

    Bussi und guten Wochenstart!

    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      wie schön, dann hätte ich dich fast besuchen können ♥
      Wir hatten noch überlegt, einen Abstecher über Bregenz zu machen, aber haben es dann kurz gehalten..
      Bussi zurück ♥ und einen guten Start in die Woche!
      Bianca

      Löschen

Vielen lieben Dank für deine Nachricht! ♥