Montag, 2. November 2015

Skywalk Scheidegg (Baumwipfelpfad)

Hallo ihr Lieben,

wie ich gestern schon erwähnt habe, waren wir in Scheidegg im Allgäu, und gerade habe ich Bilder vom letzten Jahr angeschaut (genauer gesagt vom Skywalk in Scheidegg) und festgestellt, dass ich die noch gar nicht gezeigt habe (wir waren im November 2014 auch schon mal dort).

Liebe Andrea, wenn wir mal wieder in diese Richtung kommen, gebe ich einfach mal Bescheid, waren auch schon öfter in Bregenz ♥

Die Idee hatte damals mein Gatte (mit dem Skywalk) und er meinte, er wüsste noch nicht, ob das was wäre für mich, weil ich doch so Höhenangst hätte. War aber gar nicht schlimm, da haben wir schon "Schlimmeres" erlebt (2007 hatte er z.B. einen Heißluftballon- Flug bei einem örtlichen Radiosender gewonnen.. Anfänglich klammerte ich mich wie erstarrt an der Korbwand fest, aber je höher es wurde, desto mehr hat man den Bezug zum Boden verloren.. Bis wir irgendwann ganz entspannt dort oben rumgeblödelt haben..).

Der Aufstieg zum Baumwipfelpfad erfolgt über diese Treppen, die mitten in die Baumkronen hinein führen


(wahlweise kann man aber auch mit dem Aufzug nach oben fahren)


Und dann ist man einfach oben zwischen den Tannenkronen... Das hat schon was für sich :-)


*schluck*
(ist aber echt nicht schlimm, ist alles sehr stabil gebaut)


Ausblick
 
 
Durchschlendern zwischen den Baumwipfeln
 
 
Aussicht von ganz oben (Turmspitze)
 

Blick nach unten auf den Weg, auf dem wir zuerst waren
 
 
Aus der Perspektive von oben sehe ich vermutlich gerade wie ein Mädchen aus ;-)
(ist übrigens nicht meine natürliche Haarfarbe, aber ich mag das Fuchsrot so gerne)
 
 
Was wir danach gemacht haben... Weiß ich schon gar nicht mehr ;-)
Vermutlich waren wir noch beim essen.

Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Liebe Grüße

Bianca

Kommentare:

  1. Hallo Bianca,
    das ist ja eine coole Sache! Sowas muss ich auch unbedingt mal machen. Nur schade, dass man anscheinend so nah an die Bäume nicht heran kommt.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bianca,
    ja, das mit den Haaren kenne ich auch, je nach Sonne leuchten sie manchmal. Aber inzwischen finde ich das gut und es ist ja nicht immer so. Die Fotos sind total schön und ich schaue sie mit etwas bedauern an, denn das sollte diesen Sommer ein Tagesausflug für uns werden. War dann aber nicht so, deshalb um so schöner, wenn ich nun mit Dir da wandeln kann. Danke und liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bianca,
    vielen Dank für die tollen Ausblicke vom Baumwipfelpfad. Dieser Ausflug macht Freude, auch wenn es ein bisschen flau im Magen wird.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Das wäre überhaupt nichts für mich. So schön die Bilder sind, aber alleine, wenn ich den Turm mit den Treppen sehe, ist es vorbei. ;)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  5. So lange ich nicht unter meinen Füßen durchs Gitter schauen muss, geht es bei mir einigermaßen...wir waren mal in Thüringen (Nationalpark Hainich) auf so einem Baumkronenpfad.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deine Nachricht! ♥