-->

Montag, 23. November 2015

Wo ist eigentlich Hr. Amsel geblieben?

Hallo ihr Lieben,

draußen schmelzen die Reste des ersten Schnees vom Wochenende
(so sehr Schnee auch nerven kann, aber der erste Schnee im Jahr ist für mich irgendwie immer noch was Besonderes).


Die hungrigen Meisen belagern das Futterhäuschen und die Spatzen den Knödelhalter
 
 
Aber wo ist eigentlich Hr. Amsel geblieben? Im Winter und Frühjahr war er noch Dauergast, als es wärmer wurde, wurde er auch wieder mit Partnerin an seiner Seite gesehen. Manchmal wurden auch mehrere Amseln gleichzeitig gesichtet. Aber etwa seit dem Sommer... Keine Amseln mehr. Zumindest habe ich keine gesehen.
 
Abwanderung? Winterwanderung? Usutu- Virus in Baden- Württemberg?
Der Gedanke, dass es hier evtl. ein Amselsterben gegeben hat, finde ich sehr schlimm.. Ich hoffe, dass das nicht der Fall ist.. Und lege ein paar Äpfel bereit, falls sich doch noch hungrige Amseln einfinden.

Euch einen guten Start in die Woche,

liebe Grüße

eure Bianca
 
PS: Passt nicht zum Posting, aber ich habe auch schon gebacken.
(Normalerweise immer auf den letzten Drücker, dieses Jahr mal etwas früher)
 
Engelsaugen- nach dem leckeren Rezept von Teichrose
 
 
Terrassenplätzchen (Rezept hier)
 
 
Da wurde am Wochenende schon kräftig ´von genascht und die erste Flasche Apfel-Zimt-Glühwein geöffnet, während es draußen geschneit hat.

Kommentare:

  1. Liebe Bianca,
    bei uns ist es der Oktober, an dem Herr Amsel und Frau Drossel bei uns nicht daheim sind, jetzt kommen sie zögerlich wieder, ich weiß auch nicht, wo sie gesteckt haben. Sobald es mächtig friert und schneit sind sie jedoch alle wieder da, so haben wir es im letzten Winter erlebt ;-)))
    Lecker sehen Deine Plätzchen aus und schmecken bestimmt himmlisch, danke für Deine Back-Links.

    Dir einen schönen Abend mit Wohlgefühl und Gemütlichkeit
    Liebe Grüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wünsch ich dir auch Traudi, danke für deinen Besuch!
      Lieben Gruß
      Bianca

      Löschen
  2. Ja, hoffentlich nicht das Amselsterben....ich habe auch schon länger keine mehr gesehen. Allerdings wundere ich mich nicht so sehr, weil hier immer mehr räuberische Katzen auf Vogelpirsch gehen.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, Katze mit Vogelbeute hab ich noch nicht gesehen, hoffe das ist nicht das Problem.
      Lieben Gruß
      Bianca

      Löschen
  3. Hallo Bianca,
    Deine Sonne ist bei uns leider nicht angekommen.

    Hoffentlich geht es den Amseln gut. Vielleicht sind sie nur umgezogen? Ich mag diese Vögel auch sehr und lege ihnen im Winter einige Äpfel nach draußen. Dann kommen sie ständig vorbei und picken die Früchte auf.

    Gestern am späten Abend begann es bei uns auch zu schneien. Die wenigen Flocken werden aber schnell wieder wegtauen, wenn es heute zu regnen beginnt.

    Die Plätzchen schauen lecker aus!
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ingrid, ich hoffe, sie sind nur abgewandert..
      Lieben Gruß
      Bianca

      Löschen
  4. Liebe Bianca,
    seit hier dein Post erschienen war und ich ihn damals gelesen hatte, wollte ich schon "in Ruhe" kommentieren. Ruhe blieb leider Mangelware und so wird es erst heute was.
    Deine Plätzchen lassen mich vor Neid erblassen, gebacken hab ich noch nichts. Der Liebste jedoch bei sich zuhause und er hat zum Wochenende Kekse mitgebracht, worüber ich mich sehr freue!
    Trotzdem hätte ich auch gern selbst schon den Ofen angeworfen...

    Tja, die Amseln. Du weißt ja, ich habe ein inniges Verhältnis zu den Schwarzgeflügelten und ich vermisse sie auch sehr. Lange besuchten uns der Amselpapa und ein Mädchen ganz regelmäßig - bis schlagartig beide verschwunden blieben und auch ringsumher kaum noch Amseln zu sehen waren.
    Seltsam und traurig finde ich das.
    Es werden wohl kaum überall die Amseln abgewandert sein?!
    Über ein allgemeines Amselsterben habe ich allerdings bisher (zum Glück) auch noch nirgendwo etwas gelesen.
    Dein Hartriegel leuchtet wieder so schön. Diesen Strauch mag ich total gern.
    Dir einen schönen und lichtvollen 1. Adventssonntag.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      bitte nicht erblassen, sie sind nur etwas früher fertig geworden als sonst (backe sonst immer auf den letzten Drücker).
      Ich musste an dich denken, als ich über die Amseln geschrieben habe.. Ich hoffe, wir dürfen uns bald wieder über mehr Amseln freuen..
      Dir auch einen schönen, lichtvollen 1. Advent ♥
      Lieben Gruß
      Bianca

      Löschen
  5. Hello, I love your crochet, it is beauty, I love this colors, I follow your blog, I have a blog about crochet with free patterns and free crochet diagrams, visit me , hugs from Brazil.
    Visite meu blog - Tita Carré - Crochet

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deine Nachricht! ♥