Samstag, 30. Januar 2016

Frisch verbuddelt

Hallo ihr Lieben,

Dank des milden Wetters gab es mal wieder eine kleine Garteneinheit... Frische Luft, Erde unter den Fingern... Es fehlt einfach...


Für´s Protokoll:

Versenkt wurden


10x Tulpe Saxatilis ("Felsen-Tulpe" violett-gelb)
10x Tulpe Van Tubergen´s Variety ("Praestans-Tulpe" rot)
10x Iris hollandica Eye of the Tiger
10x Iris reticulata (Zwergiris blau)
35x Mehrblütige Tulpen Mix (Flaming Club 5x, Georgette 5x, Colour Spectacle 5x, Toronto 10x, Happy Family 10x)
20x Allium Moly (gelb)

Ich bekam sie von einer lieben Gartenfreundin, sie hatte ein Frühjahrsblüher- Paket gewonnen und noch Zwiebeln über gehabt, vielen Dank ♥ ich hoffe, ich kann mich in Kürze revanchieren.
 
Alles noch so grau, jetzt heißt es wieder sehnsüchtig auf´s Frühjahr warten.
In Kürze werden wir noch den Apfelbaum zurück schneiden, dieses Wochenende wird´s aber wohl nix mehr werden damit.

 
Schneeglöckchen unter der Hecke
 
 
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!
 
Liebe Grüße
 
eure Bianca

Kommentare:

  1. Liebe Bianca,
    bei dir blühen ja sogar schon die Schneeglöckchen. Dann brauchst du sicher nicht mehr lange zu warten, bis die anderen Zwiebeln austreiben. Das milde Wetter im Moment hat schon Vorteile....man kann sogar in der Erde buddeln.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Bellissima scelta di bulbi! Chissà che bella primavera!

    Un saluto :)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bianca,
    wie schön, dass bei Dir schon die Schneeglöcken blühen...bei uns sind es bisher nur die Winterlinge.
    Mich juckt es auch in den Fingern aber heute war es so eklig (Wind und Regen - brrr) :-(
    Ein schönes Restwochenende noch!
    Ganz viele liebe Rosengrüße von Christine!

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Bianca,
    meine Schneeglöckchen fangen auch so langsam an zu blühen. Ich freue mich jeden Tag darauf, wenn ich nach Hause komme und am Vorgarten vorbei gehe und sehe wie es sich alles so langsam entwickelt. Nur meine Winterlinge lassen wie immer auf sich warten, sie kommen immer sehr spät.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bianca,
    wir freuen uns wie kleine Kinder über die ersten Schneeglöckchen. Gestern habe ich bei uns im Garten auch schon blühende Elfenkrokusse entdeckt.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bianca,
    schön, daß bei dir schon Schneeglöckchen blühen. Ich habe hier noch keine gesehen. Mir juckt es auch schon kräftig in den Fingern und ich warte voller Ungeduld auf die Gartenaktivitäten.
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bianca,
    und du meinst, die Zwiebelblumen werden noch in diesem Frühling blühen? Ich dachte immer, das funktioniert nur, wenn sie sich vor dem Winter bereits richtig verwurzeln konnten?!
    Eine Garteneinheit, haaach. Da bin ich etwas neidisch...
    Mein "Garten" ist ja der Balkon und dort ist im Januar nun wirklich noch so gar nix zu wollen.
    So freue ich mich bescheiden über dein Schneeglöckchenfoto und meine ersten Kresseblättchen, die heute das Mittagessen verfeinert haben und fasse mich ansonsten in Geduld...
    Sonntagsclaudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia, die Zwiebeln habe ich erst kürzlich bekommen, es ist quasi ein Versuch, ob es trotzdem was wird. Manche haben schon in der Tüte ausgetrieben, mal sehen :-)

      Löschen
  8. In diesem Winter kann man fast durchgängig Zwiebeln pflanzen. Frost kriegen deine hoffentlich noch ab, oder können die auch ohne blühen?
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke, ehrlich gesagt, bin ich mir nicht sicher ob sie ohne können, ich habe die Zwiebeln leider erst vor zwei Wochen bekommen und bin gespannt, ob da noch was kommt. Die Felsentulpen hatten schon in der Tüte ausgetrieben, ich werde berichten ob´s was geworden ist..

      Löschen
  9. Hallo liebe Bianca,
    ich habe Anfang Dezember Tulpenzwiebeln und andere gepflanzt. In lila Krokus und ein gelbes Primelchen hab ich schon im Garten.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche
    Ganz lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Wir hatten gestern auch den ersten Frühlingstag und ich war natürlich auch ein bisschen im Garten draußen. Entdeckt habe ich bislang aber nur ein einziges Schneeglöckchen. Irgendwie gefällt es denen nicht mehr bei mir.
    Viel Erfolg mit Deinen Zwiebelblumen - hoffentlich zeigen sie sich bald.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen liebe Bianca
    Da kann man ja bespannt sein, wann die denn blühen. Aber irgendwie ists schon verrückt. Die Erde müsste doch um diese Zeit Stein und Bein gefroren sein ...
    Liebe Grüsse und einen guten Wochenstart.
    Ida

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bianca
    Ich hoffe es gelingt und sie blühen noch in diesem Jahr. Bin jedenfalls schon gespannt. Mich juckt es auch schon unter den Fingernägeln und ich gönn mir hie und da, bei schönem Wetter ein wenig Zeit im Garten. Freu mich genau so aufs gärteln wie Du.
    Mara- Tiziana

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deine Nachricht! ♥