-->

Montag, 18. Januar 2016

Zugedeckt

Hallo ihr Lieben,

der Schnee ist auch bei uns angekommen und hat den Garten mit einer mittlerweile gefrorenen Schneedecke zugedeckt

 
 Noch schnell ein Herz in den Schnee gehüpft ♥
 
 
Vogelfutter aufgefüllt und Vogelspuren im Schnee entdeckt
 
 
Und Maja war wohl auch schon da
 
 
Passt auf euch auf und habt eine schöne Woche,
 
eure Bianca 

Kommentare:

  1. Hallo Bianca,
    schön ist das Herz geworden. Man wird direkt wieder zum Kind bei solch herrlichem Schnee.
    Den Vögeln gefällt dieses Wetter weniger. Glücklicherweise werden bei uns viele Futterhäuschen regelmäßig aufgefüllt. Unser Nachbar ist ein großer Vogelfreund und ich profitiere von seinem Vogelhäuschen, denn die Vögel warten auf unserem Kirschbaum bis er füttert. Das ist nahe genug für Aufnahmen mit dem Teleobjektiv.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bianca,
    bei uns ist noch kein Schnee, bin ich aber auch nicht traurig drum. Allerdings saukalt.
    Das brauche ich jetzt auch nicht mehr. Aber wir haben halt Januar und das Wetter passt.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.

    Liebe Grüße
    Bigit

    AntwortenLöschen
  3. Che belle immagini! È sempre magnifico vedere le impronte nella neve :)

    Un saluto!

    AntwortenLöschen
  4. Heute war so ein wundervoller Wintertag , Schnee und Sonne , was für ein Glitzern. Und es ward auch bitter kalt . Ach irgendwie mag ich es ja doch .
    Wir haben viele Tierspuren im Schnee , aber deine Herzhüpfidee ist schön .
    Die Vögel haben es nicht einfach bei dem Wetter . Bei mir warten sie auch schon immer auf die Fütterung und dann geht's hier richtig ab .
    Hab eine schöne Zeit .
    LG JANI

    AntwortenLöschen
  5. Ein schönes Schneeherz - nun ist er endlich da der Winter. Es muss zwar nicht so kalt bleiben, wie es jetzt gerade ist, aber der Schnee kann von mir aus gerne bleiben.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Schnee. Auch Dir wünsche ich eine schöne Winterwoche!
    Mara- Tiziana

    AntwortenLöschen
  7. Och nö, schon wieder Text weg :-( Also nochmal:

    Liebe Bianca,
    was da wohl für eine seltene Vogelart durch euren Garten gehüpft sein mag, die herzförmige Spuren hinterläßt? Maja wird hoffentlich der Hüpfstelze nicht gefährlich geworden sein?! ;o)

    Die leise Poesie deines Posttitels gefällt mir übrigens ausgesprochen gut.

    Eine Freundin mailte mir, dass Montag der Welttag des Schneemannes war und schickte mir folgenden informativen Link, unter dem auch ein allerliebster kleiner Filmausschnitt zu sehen ist. Magst du mal schauen?
    http://dertagdes.de/jahrestag/welttag-des-schneemanns/
    Viel Spaß dabei und
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)
      danke für den Link, das Video hat seine Wirkung nicht verfehlt ;-)

      Löschen
  8. LIEBE Bianca,
    ...so nun ist der Urlaub schon wieder vorbei und der Alltag hat uns wieder. Meine allerliebsten Wünsche noch für Dich für 2016...♥♥♥
    Lieben Dank für diesen herzigen Beitrag...ich freue mich schon auf ein neues Gartenjahr bei Dir.
    Lieben Dank auch noch für deine lieben Kommentare zu meinem Adventskalender...da macht das bloggen nochmal so viel Spass!
    Das mit dem Buch ist natürlich eine verlockende Idee, wenn da nicht noch andere Verpflichtungen wären, die garnicht so viel Zeit lassen :-(
    Winterliche Rosengrüße -ich hoffe deine rosigen Schätzchen überstehen ihn gut-
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wünsche ich dir auch für 2016 liebe Christine :-)

      Löschen
  9. Hallo Bianca
    Schön, dein Wintergarten. Ich hoffe, der Schnee hält noch immer. Bei uns hat leider das Tauwetter eingesetzt, von Schnee bald keine Spur mehr.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bianca,
    dein Schneeherz ist eine schöne Idee! Hier lag an dem Montag auch noch reichlich Schnee und endlich schien auch wieder die Sonne. Inzwischen ist alles weggetaut, bei Dir wahrscheinlich auch schon.
    LG kathinka

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deine Nachricht! ♥