-->

Freitag, 26. Februar 2016

Schneeglöckchen- und Märzenbecherwiese

Entlang an den Resten schmelzenden Schnees...

 
... Vorbei an den Spuren anderer Lebewesen, die hier kürzlich wandelten...
 
 
... Mache ich mich auf den Weg zu einer Frühjahrsblüherwiese, die hier in der Nähe an einem Waldrand zu finden ist.
 
 
Ich werde nicht enttäuscht, auch dieses Jahr blüht es dort wieder üppig.

 
Ich staune immer wieder, wie viele es sind
 
 
 
 




Ein kurzes, aber schönes Spektakel.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße,

Bianca

Kommentare:

  1. Hallo Bianca,
    das sieht schön aus, wenn die Blümchen in großen Mengen blühen. Ein einzelnes Schneeglöckchen würde man bestimmt übersehen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bianca,
    wie wunderschön!
    Der Spaziergang hat sich auf jeden Fall gelohnt.
    Besonders die Märzbecher gefallen mir sehr. Schneeglöckchen gibt es hier - auch in grösseren Gruppen - doch recht häufig, aber Märzbecher sind eine Seltenheit. Sooo gern hätte ich an dieser Wiese auch meine Kamera gezückt.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  3. Das ist schön , ja . Wir haben hier ein kleines ( leider eingezäuntes Wäldchen ) mit ganz vielen Schneeglöckchen , woran wir uns immer wieder erfreuen .
    Und Jedes Jahr frag ich mich , warum sich die in meinem Garten nicht so schön von allein vermehren ?
    Dir ein schönes Wochenende .
    LG von JANI

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jani, das frage ich mich auch :-(
      Liebe Grüße und ein schönes WE!

      Löschen
  4. Wow liebe Bianca, das ist ja wirklich eine fantastisch schöne Wiese und die dann auch "life" erleben zu dürfen, genial. Herzlichen Dank, dass du uns mitgenommen hast.

    Ida

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bianca,
    ich mag es auch sehr wenn man Frühblüher in so großen Mengen auf einer Wiesen bewundern kann. Ich versuche immer Krokusse auf unserer Wiese anzusiedeln, aber leider kommen wohl immer nur die vom letzten Herbst wieder, die ich gerade neu in die Erde gebracht habe. Die Älteren sind immer wieder verschwunden.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Bianca,
    da wunder ich mich auch immer, bei uns im Garten sind vereinzelt kleine Grüppchen von Schneeglöckchen, und die Feldränder sind übersäht mit Märzenbecher und Schneeglöckchen.
    Ich wünsche Dir auch einen wunderschönen Sonntag.
    Hier scheint voll die Sonne und ist eisig kalt.
    Ganz lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das ist ja mal echt ein Knalleranblick!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deine Nachricht! ♥