-->

Samstag, 19. März 2016

Geht es los?

Der erste sonnige und einigermaßen "warme" Samstag dieses Jahr.
Der Apfelbaum musste dringend geschnitten werden, mit dem halben Baum sind wir nun durch, die andere Hälfte haben wir uns für morgen vorgenommen

 
Maja (Nachbars Mieze) war auch mal wieder da und schaute interessiert den fallenden Ästen zu
 
 
Die letzten Krokusse

 
 
Auch die kleinen Obstbäumchen in den Kübeln kamen heute in die Sonne und wurden etwas gekürzt sowie die Erdbeerkübel ausgeputzt.. Ich glaube, die Saison hat begonnen :-)
 
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
 
Liebe Grüße
 
Bianca
 

Kommentare:

  1. Das stimmt, ein toller Tag zum Arbeiten im Garten. Wir waren heut auch den ganzen Tag beschäftigt. Ich lese, dass ihr euren Apfelbaum geschnitten habt, wir noch nicht, und ich fürchte, wir schaffen es dieses Jahr nicht mehr. Für morgen nochmal viel Freude und gutes Wetter, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bianca,
    ich habe heute auch die Sonne ausgenutzt um im Gatern etwas zu krautern:)
    Deine Krokuse sind ja wunderschön.
    Dir auch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bianca,
    bei uns war das schöne Wetter am Samstag leider schon wieder vorbei und es war nur noch grau. Aber davor hatten wir zwei tolle sonnige Tage. Meine Krokusse haben da auch so wunderschön geblüht. Zum Glück sind es bei mir noch nicht die letzten, einige kommen gerade erst aus der Erde, ich habe wohl frühe und spätere Sorten.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Bianca,
    es ist schön, dass der Winter nun endlich vorbei ist. Ihr wart sehr fleißig im Garten und das hat auch der Nachbarkatze gefallen.
    Ich mag die Blüten von Krokussen sehr. Dieses Jahr blieben sie besonders lange erhalten bleiben.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Nicht wirklich, oder? Zwar gab es auch hier sonnige Tage, aber nur mit eisigem Ostwind, der dann freundlicherweise die Erde schon verdammt austrocknete. Erst ist es zu nass, so dass man kaum über den Rasen laufen kann, jetzt ist es so trocken, dass ich mich frage, wie die Stauden austreiben sollen, wenn es dann irgendwann mal wärmer wird? Na ja, wir sind hie ja auch nicht bei 'Wünsch dir was'.....
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bianca,
    bei uns ist inzwischen wieder kalt und trüb und ich wünsche mir so sehr ein wenig Sonne.
    Ein wenig habe ich auch schon im Garten gemacht, aber es ist noch ganz schön Arbeit übrig...und ich hätte so Lust auf Gartenarbeit bei mildem Wetter :-(
    Eine schöne Woche wünsche ich Dir und schöne Ostern
    Viele liebe Grüße von Christine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bianca,
    wie schön, die Krokusse sind eine wahre Pracht. Und natürlich auch schön, dass ihr so einen sonnigen Samstag hattet...
    Hier war das Wetter jetzt nicht wirklich frühlingshaft, aber was solls? Wir haben das Beste aus allem gemacht.
    Endlich hat der Samen für die Kapuzinerkresse auch in seine Töpfe gefunden. Voller Vorfreude kauf ich immer zeitig im Jahr das Gartencenter leer - und säe dann doch nicht, oder zumindest sehr spät aus :-(
    Eure Maja- Nachbarin ist so eine Süße. Unser Katergast verläßt uns übermorgen leider bereits wieder.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  8. Definitiv geht es jetzt los, liebe Bianca und zwar mit großen Schritten. Habe mir für diese Woche viel vorgenommen. Du hast Obstbäumchen und Erdbeeren in Kübeln ? Klingt interessant.
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bianca
    Es geht wirklich los! Und es ist herrlich so!! Auch wir haben im Garten gewerkelt. Rosenschnitt war angesagt und ich hoff auf weiterhin gutes Wetter über die Ostern, damit weiter gewerkelt werden kann.
    Dir auch weiterhin frohes Schaffen. Die Nachbarsmietze ist ja auch eine Süsse ;-)
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bianca,
    noch mehr so schöne Krokusse... ich will endlich warmes Wetter und Sonnenschein und überhaupt, menno!
    Man muss jeden regenfreien Tag bis zuletzt ausnutzen. Wir mussten unseren Kirschbaum auch etwas verschneiden. Einige Äste habe ich Zuhause in die Vase gestellt und nicht mehr lange und sie blühen :)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deine Nachricht! ♥